Bayerns Basketballer ohne Mühe gegen Crailsheim

München – Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Bundesliga den siebten Sieg in Folge gefeiert. Der Tabellenführer setzte sich im heimischen Audi Dome gegen die Hakro Merlins Crailsheim klar mit 99:79 (48:39) durch.

Bester Münchner vor 4.447 Zuschauern war Braydon Hobbs mit 20 Punkten. Bei Crailsheim zeigten Sherman Gay und Dewayne Russell mit 24 und 20 Zählern gute Leistungen. Die Münchner Mannschaft von Trainer Dejan Radonjić bleibt mit sechs Punkten vor den EWE Baskets Oldenburg weiter souverän an der Spitze der Tabelle, die Merlins haben als 16. nur einen Sieg Vorsprung auf Abstiegsplatz 17.

Fotocredits: Sebastian Kahnert
(dpa)

(dpa)