Carsten Jancker als Trainer in Österreich entlassen

Horn – Der ehemalige Bundesliga-Profi Carsten Jancker ist als Trainer beim österreichischen Fußball-Zweitligisten SV Horn entlassen worden. Das teilte der Verein mit.

Der 44-Jährige war seit Sommer 2017 Trainer der Niederösterreicher und hatte das Team in der Vorsaison zurück in die 2. Liga geführt. In der laufenden Spielzeit konnte die Mannschaft bislang aus 15 Spielen nur 10 Punkte holen.

«Wir haben in vielen Spielen gesehen, dass wir nicht unbedingt viel schlechter waren als die Liga-Konkurrenz. Es war aber eine zunehmende Verunsicherung zu spüren», sagte Horns Vorstandsmitglied Rudolf Laudon. Man wolle nichts unversucht lassen, um den drohenden Abstieg zu vermeiden. Der Verein werde sich daher in den kommenden Tagen intensiv auf die Suche nach einem Nachfolger für Jancker machen, der in seiner aktiven Zeit unter anderem für den FC Bayern und den 1. FC Kaiserslautern gespielt hatte.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)