Freiburgs Rechtsverteidiger Kübler fällt erneut lange aus

Freiburg – Rechtsverteidiger Lukas Kübler vom SC Freiburg bleibt das Verletzungspech treu. Der 27-Jährige wird sich wegen einer Trainingsverletzung einer Knie-Operation unterziehen und bis auf Weiteres ausfallen, wie der badische Fußball-Bundesligist mitteilte.

Erst am vergangenen Spieltag hatte Kübler beim 2:2 gegen Borussia Dortmund erstmals wieder in der Startelf gestanden, nachdem er ein halbes Jahr wegen eines Bruchs des Sprunggelenks gefehlt hatte.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

(dpa)