Halep beendet Tennis-Jahr 2018 auf Platz eins

Singapur – Simona Halep wird das Tennis-Jahr 2018 erneut als Nummer eins abschließen. Wie die Damen-Organisation WTA mitteilte, kann die Rumänin in den verbleibenden zwei Turnierwochen von keiner Spielerin mehr von der Topposition verdrängt werden.

Schon im Vorjahr hatte Halep, die in diesem Jahr bei den French Open ihren ersten Grand-Slam-Titel gewann, die Saison an der Spitze der Weltrangliste beendet. «Die Saison im vergangenen Jahr als Nummer eins zu beschließen, war eine große Ehre für mich. Es 2018 noch einmal zu schaffen, fühlt sich als etwas ganz Besonderes an», sagte Halep.

In dieser Woche ist die 27-Jährige, die zuletzt über Schmerzen an der Bandscheibe geklagt hatte, beim WTA-Turnier in Moskau am Start. Von diesem Sonntag an steht dann in Singapur mit den WTA Finals der letzte Saisonhöhepunkt an.

Dafür ist auch Deutschlands Nummer eins Angelique Kerber qualifiziert, die in der Weltrangliste Platz drei belegt. Als zweitbeste Deutsche rangiert Julia Görges auf Platz neun. Andrea Petkovic verbesserte sich nach ihrer Halbfinalteilnahme in Linz um 15 Plätze auf Position 67.

Fotocredits: Jia Haocheng
(dpa)