Hannover verpasst Sprung an die Spitze – Fürth mit Sieg

Berlin – Hannover 96 hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen mussten sich trotz zweimaliger Führung mit einem 2:2 (1:0) bei Verfolger Fortuna Düsseldorf begnügen.

Die SpVgg Greuther Fürth verbuchte indes im ersten Spiel unter Interimscoach Janos Radoki einen glücklichen 2:1 (1:0)-Sieg gegen Arminia Bielefeld durch ein Tor von Zlatko Tripic in letzter Minute. 1:1 (1:1) endete das Duell zwischen den beiden Aufsteigern Würzburger Kickers und Erzgebirge Aue.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)