Inter Mailand feiert ersten Saisonsieg – 3:0 in Bologna

Bologna – Inter Mailand hat in der italienischen Fußball-

Meisterschaft im dritten Saisonspiel den ersten Sieg gefeiert.

Die Mannschaft des früheren Bundesliga-Profis und kroatischen Vize-Weltmeisters Ivan Perisic gewann beim FC Bologna mit 3:0 (0:0). Die Treffer für die Gäste erzielten der Belgier Radja Nainggolan (66. Minute), Antonio Candreva (82.) und Perisic (84.). In der Tabelle der Serie A rückte Inter damit auf den fünften Platz vor.

In der Champions League trifft der italienische Traditionsverein in der Gruppe B auf den FC Barcelona, Tottenham Hotspur und PSV

Eindhoven.

Fotocredits: Antonio Calanni
(dpa)