Mexiko trainiert vor Brasilien geheim

Moskau – Das Duell mit Fußball-Rekordweltmeister Brasilien bereitet die mexikanische Nationalmannschaft im Geheimen vor. Die letzte Trainingseinheit im Camp in Moskau fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Marco Fabián von Eintracht Frankfurt ist für das Aufeinandertreffen mit dem fünfmaligen Champion am Montag (16.00 Uhr MESZ) in Samara optimistisch. «Bei drei Dingen können wir uns sicher sein: Erstens haben wir aus Fehlern gelernt. Zweitens gibt es keine unschlagbaren Gegner. Drittens werden wir unsere Seele auf dem Spielfeld lassen», schrieb der Offensivspieler auf Twitter.

Auf ihrer Internetseite und den Social-Media-Plattformen erinnern die Mexikaner derweil an große Siege über Brasilien aus der Vergangenheit, zum Beispiel an das 2:1 im Olympia-Finale 2012 von London. Auf große WM-Erfolge über die Seleção kann El Tri aber nicht verweisen: Es gab bislang weder einen Sieg noch ein Tor, das beste Resultat war das torlose Remis vor vier Jahren in Brasilien.

Fotocredits: Joel Marklund
(dpa)