Mick Schumacher auf Platz elf im zweiten Monaco-Rennen

Monte Carlo – Mick Schumacher hat im zweiten Rennen der Formel 2 im Rahmen des Grand-Prix-Wochenendes von Monte Carlo den elften Platz belegt.

Der 20 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher verpasste erneut einen Top-Ten-Platz und die Punkteränge. Er war am Freitag bei seinem ersten Rennen überhaupt in Monaco nach einem Crash und zwei Strafen nicht über Rang 14 hinausgekommen. Das Rennen am Samstag über 30 Runden auf dem 3,337 Kilometer langen Kurs gewann der Franzose Antoine Hubert.

Fotocredits: David Davies
(dpa)

(dpa)