Motorrad-Weltmeister Marc Marquez verpasst Sieg in Assen

Assen – Motorrad-Weltmeister Marc Marquez hat seinen vierten Saisonsieg verpasst. Der fünfmalige MotoGP-Champion aus Spanien musste sich beim Großen Preis der Niederlande in Assen mit Rang zwei hinter seinem Landsmann Maverick Viñales begnügen.

Der 26-Jährige baute seine Gesamtführung nach acht WM-Läufen allerdings aus. Dritter wurde Fabio Quartararo aus Frankreich. Deutsche Fahrer waren in dieser Klasse nicht am Start.

Fotocredits: Peter Dejong
(dpa)

(dpa)