NBA-Star Anthony wechselt zu den Houston Rockets

Houston – Basketball-Star Carmelo Anthony hat sich wie erwartet mit den Houston Rockets auf einen Wechsel geeinigt. Dies gab das texanische Team aus der nordamerikanischen Profi-Liga NBA offiziell bekannt.

Zu den Vertragsinhalten machten die Rockets in ihrer Pressemitteilung keine Angaben. Nach US-Medienberichten handelt es sich jedoch um einen mit 2,4 Millionen Dollar (2,1 Mio Euro) dotierten Einjahresvertrag.

Der 34-Jährige wurde nach einer enttäuschenden Saison mit den Oklahoma City Thunder im vergangenen Monat zu den Atlanta Hawks abgegeben. Im Gegenzug erhielten die Thunder unter anderem den 24-jährigen deutschen Nationalspieler Dennis Schröder. Mit den Hawks verhandelte Anthony einen Freikauf aus seinem laufenden Vertrag und wurde anschließend auf die sogenannte «Waivers»-Liste gesetzt. Dies machte den Wechsel des zehnfachen NBA-Allstars zu den Rockets erst möglich.

Anthony, der von den Denver Nuggets im NBA-Draft 2003 an dritte Stelle ausgewählt wurde, kommt in seiner Karriere auf durchschnittlich 24,1 Punkte, 6,5 Rebounds und drei Assists pro Partie. Außerdem konnte der Forward mit dem US-Team dreimal Olympia-Gold gewinnen.

Fotocredits: Erik S. Lesser
(dpa)