Nowitzki und Kleber holen mit Mavs zweiten Sieg in Folge

Minneapolis – Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber haben mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Das deutsche Duo gewann mit Dallas 119:115 (61:50) bei den Minnesota Timberwolves.

Kleber, der in der Startformation stand, kam auf 13 Punkte und drei Rebounds, Nowitzki blieb bei vier Rebounds ohne Zähler. Dallas muss als Viertletzter der Western Conference weiter um den Einzug in die Playoffs bangen. Luka Doncic war mit 29 Punkten bester Werfer der Texaner.

Die Los Angeles Lakers mit dem deutschen Nationalspieler Moritz Wagner verloren bei den Utah Jazz 95:113 (41:62). Vom Start weg lagen die Kalifornier hinten und hatten nie eine Chance. Wagner verbuchte sechs Punkte und drei Rebounds, Isaac Bonga wurde nicht eingesetzt. Die Lakers müssen als Achter der Western Conference weiter um die Playoffs zittern.

Isaiah Hartenstein kam beim 141:113 (49:77) der Houston Rockets gegen die Cleveland Cavaliers nicht zum Einsatz.

Fotocredits: Chuck Burton
(dpa)

(dpa)