Nürnberg Ice Tigers holen zwei neue Spieler

Nürnberg – Die Nürnberg Ice Tigers haben kurz vor dem Saisonstart auf ihre Verletzungssorgen reagiert und zwei neue Spieler verpflichtet.

Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, erhalten Verteidiger Shawn Lalonde und Stürmer Chad Bassen Verträge bis zum Saisonende. Der 28-jährige Kanadier Lalonde trug in den vergangenen drei Spielzeiten das Trikot der Kölner Haie, in der Saison 2013/14 spielte er für die Eisbären Berlin. Der 35-jährige Deutschkanadier Bassen kommt von den Iserlohn Roosters nach Nürnberg. Beide Spieler sollen bereits beim DEL-Auftakt in Schwenningen ihr Debüt für die Franken geben.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)