Rodel-Duo Eggert/Benecken siegt auch in Lake Placid

Lake Placid – Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken haben auch den zweiten Weltcup der Saison gewonnen. Wie schon im Vorjahr siegten die beiden Thüringer auch auf der schwierigen Bahn in Lake Placid.

Auf den zweiten Platz fuhr das US-Duo Matt Mortensen/Jayson Terdiman vor den Winterbergern Robin Geueke/David Gamm. Während Eggert/Benecken nach ihrem Auftaktsieg eine Woche zuvor im Sauerland ihre Führung im Gesamtweltcup weiter ausbauten, erwischten die amtierenden Weltmeister und Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt erneut einen schwachen Tag. Nach zahlreichen Fehlern wurden sie in den USA nur Achte.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)