Superstar Neymar nicht für Seleçao nominiert

Paris – Stürmerstar Neymar ist nach seiner Verletzung an der Achillessehne nicht für die beiden nächsten Testspiele der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft nominiert worden.

Für die Partien gegen Argentinien am 15. November in Saudi-Arabien und vier Tage später gegen Südkorea in den Vereinigten Arabischen Emiraten verzichtet Auswahltrainer Tite auf den Angreifer von Paris Saint-Germain. Das teilte der brasilianische Verband mit. Bayern-Profi Philippe Coutinho dagegen steht im Aufgebot.

Neymar hatte sich am 13. Oktober im Länderspiel gegen Nigeria (1:1) in Singapur verletzt. Laut Nationalcoach Tite soll der 27-Jährige am 10. November wieder in das Training beim französischen Meister PSG und Trainer Thomas Tuchel einsteigen.

Fotocredits: Then Chih Wey
(dpa)

(dpa)