Warriors-Star Durant fehlt zum Auftakt der NBA-Finals

Toronto – NBA-Champion Golden State Warriors muss zum Auftakt der Finalserie gegen die Toronto Raptors weiter auf Basketball-Star Kevin Durant verzichten.

«Kevin wird das erste Spiel nicht spielen. Wir werden sehen, wie es von da an weitergeht. Dass zwischen den Final-Spielen so viele Tage Pause liegen, sollte uns helfen, wir werden sehen», sagte Trainer Steve Kerr über seinen an der Wade verletzten Profi. Am Freitag (3.00 Uhr/MESZ/DAZN) findet das erste Spiel der Finalserie in Toronto statt. Durant war in den vergangenen beiden Jahren zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt worden.

Offen ist weiter der Einsatz von Warriors-Center DeMarcus Cousins, der nach einem Muskelriss wieder mit dem Team trainiert und vor dem  Comeback steht. Trotz der personell schwierigen Lage gelten die Warriors gegen Finals-Debütant Toronto als klarer Favorit. Es wäre der vierte Titel in fünf Jahren für das Team von der Westküste.

Fotocredits: Ben Margot
(dpa)

(dpa)