Zwei deutsche Frauen im Finale bei Bahnrad-EM

Apeldoorn – Titelverteidigerin Lisa Brennauer (Durach) und U-23-Europameisterin Franziska Brauße (Öschelbronn) stehen am Freitagabend im Finale der 3000-Meter-Einerverfolgung bei den Bahnradsport-Europameisterschaften in Apeldoorn.

Vize-Weltmeisterin Brennauer siegte am Nachmittag in der Qualifikation in deutscher Rekordzeit von 3:23,401 Minuten durch. Brauße steigerte als Zweite ihre persönliche Bestzeit auf 3:26,159 Minuten.

Fotocredits: John Walton
(dpa)

(dpa)