Niederländerinnen stehen im EM-Halbfinale

Göteborg – Die niederländischen Handballerinnen haben als erstes Team aus der deutschen Hauptrundengruppe bei der EM in Schweden das Halbfinale erreicht.

Der WM-Zweite von 2015 und Olympia-Vierte von Rio gewann sein letztes Hauptrundenspiel gegen Spanien mit 29:24 (15:13). Mit nun 8:2 Punkten sind die Niederländerinnen nicht mehr vom ersten Platz in der Gruppe 1 zu verdrängen.

Damit steht auch fest, dass die Deutschen im darauffolgenden Spiel in Göteborg nicht nur gegen Gastgeber Schweden gewinnen müssen, um das Halbfinale zu erreichen. Die DHB-Auswahl muss zudem hoffen, dass der Olympia-Zweite Frankreich im anschließenden Spiel gegen Serbien verliert, damit sie in die Vorschlussrunde einzieht.

Fotocredits: Bjorn Larsson Rosvall
(dpa)

(dpa)