Wir sind fit! Sport für jedes Alter

Mittlerweile ist jedem bekannt, dass Sport gesund ist und dass man durch Sport seinen Alterungsprozess verlangsamen kann. Aber nicht nur das, auch überflüssige Kilos können so schmelzen, da die Fettverbrennung beschleunigt wird. Sport hat aber noch viele weitere Vorteile für die Gesundheit und dabei ist es unwichtig wie alt man ist. Ob Kinder, Mütter oder Senioren für jedes Alter und für jeden Fitnessgrad gibt es die richtige Sportart.

Sport und seine vielen Vorteile

Wer regelmäßig Sport treibt, der entwickelt natürlich auch mehr Muskeln, so dass der Körper schon alleine im Ruhezustand mehr Fett verbrennt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haut dadurch viel glatter und straffer wirkt. Körperliche Aktivität, die dem Alter und dem Leistungsstand entspricht, hat somit viele positive körperliche Auswirkungen. Hier nur einige Beispiele:

  • Das Herz wird besser durchblutet und arbeitet effizienter.
  • Die Reaktionsfähigkeit und das Koordinationsvermögen werden gesteigert.
  • Die geistige Leistungsfähigkeit wird verbessert.
  • Vielen Krankheiten kann man durch Sport vorbeugen, so z.B. Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck.

Sport für jedes Alter

Inzwischen ist die Auswahl an verschiedenen Sportarten so groß, dass für jeden Fitnessgrad und für jedes Alter etwas Passendes dabei ist. Für Einsteiger sind so zum Beispiel Nordic-Walking, Wandern, Schwimmen oder Radfahren geeignet. Diese Ausdauersportarten stellen zunächst keine großen Anforderungen dar und sind zudem noch gelenkschonend. Wandern ist zum Beispiel eine der schonendsten Sportarten, die sogar von Menschen ausgeführt werden kann, die gesundheitlich eingeschränkt sind. Auch Radfahren bietet einen leichten Einstieg. Es bietet zudem noch einen perfekten Ausgleich zum hektischen Alltag. Die Bewegung an der frischen Luft tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. So lassen sich Alltagssorgen schnell vergessen. Denn jegliche Art von Bewegung senkt unser Stresslevel enorm, so dass wir uns neuen Aufgaben wieder mit neuer Energie stellen können.

Ausdauersport

Auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, kann man trotzdem noch auf andere Sportarten ausweichen. Besonders beliebt ist in diesem Zusammenhang das Fitness-Studio. Es bietet eine große Auswahl an verschiedenen Geräten an, mit denen das Herz-Kreislauf-System verbessert werden kann. Angefangen vom Crosstrainer, über den Stepper bis hin zum Fahrradergometer. Über die Programme lässt sich die Belastung individuell anpassen, so dass man sich nicht zu Beginn schon überlastet.

Foto: Bernd_Leitner – Fotolia

(Werbung)